ATTIVO Sommer-Sale, in weiß statt 289,– € für 199,– €

MeiWok Köln – asiatische und vegane Küche

Ein Gefühl von zu Hause, genießen ohne sich Sorgen um den Ursprung zu machen, zurücklehnen und entspannen. MeiWok kreiert genau diese Art von Genuss täglich. Moderne, asiatische Küche, die Bauch, Herz und Seele mit all dem Guten erwärmt. Denn genau das macht MeiWok, übersetzt “Schöner Wok”, so besonders: nachhaltige Produkte in Bio-Qualität, ohne Konservierungsstoffe und Zusatzstoffe, frei von genmanipulierten Sojabohnen. Auch das Obst und das Gemüse werden aus der Region geliefert, das Wasser kommt gefiltert aus dem Hahn und das Geschirr ist kompostierbar – Ein nachhaltiger Restaurant-Traum! Genau dieser Traum entstand 2013, nach dem Gründerin Ngea Huong das Kurzvideo “Meet Meat” gesehen hatte. Die Entscheidung zu einer bewussteren und veganen Ernährung war schnell gefällt und der Wunsch, diese Entscheidung mit Gleichgesinnten zu teilen, auch. So öffnete MeiWok zum ersten Mal im November 2013 seine Türen in Köln. Eines der ersten veganen Restaurants, das seither nicht an Einzigartigkeit verloren hat. Im Gegenteil, MeiWok zieht nicht nur die vegane Szene an, sondern auch Gäste, die nachhaltig und bewusste Ernährung allem anderen vorziehen. Bei MeiWok in Köln wird die Büro-Gesellschaft genauso glücklich bekocht wie Großfamilien, Paare und na klar: Veganer und Rohköstler.

Bianco di puro Hochleistungsmixer täglich im Einsatz

Paul, Gründer von bianco di puro, lernte MeiWok erstmals kennen, als er mit seinem Team vegan Essen gehen wollte. Er landete im MeiWok und war nach einem köstlichen Curry sofort Feuer und Flamme. Der erste Kontakt war geknüpft und bald daraufhin arbeitet MeiWok mit den bianco di puro Hochleistungsmixern. Die Mixer wurden schnell zum Highlight in der Küche, denn die Vielseitigkeit der bianco di puro Mixern ermöglichte es, neue Ideen endlich umzusetzen und neue Rezepte zu kreieren. Insgesamt sind drei der Mixer im Betrieb, die täglich von Saucen und Pasten über gehäckselte Erdnuss Stückchen bis hin zum infused Water und Smoothies mixen.

“Seit wir die bianco Mixer nutzen, sind unsere Smoothies geschmeidiger und die Saucen cremiger”, erzählen uns Ngea und Sarah Helena im Interview.

MeiWok liest Wünsche von den Lippen ab

Glutenfrei oder zuckerfrei, mit Knoblauch oder ohne, sehr scharf oder nur ein Hauch – alle Wünsche werden angenommen und mit viel Hingabe umgesetzt. Jedes einzelne Gericht wird frisch zubereitet. Die Wurzeln der Gerichte reichen dabei zurück bis in die Familiengeschichte, denn die Grundrezepte sind noch die von Ngeas Mama, die sie für MeiWok weiterentwickelt und zu einem komplett veganen Menü zusammengefasst hat. Von den Vorspeisen über die Hauptgerichte bis hin zu den Nachspeisen. Besonders beliebt sind Currys wie das Thai Peanut Curry oder das Grüne Curry.

Für uns haben sie exklusiv die Hauptbestandteile ihres grünen Currys verraten:

  • thailändische, frische, grüne chilli
  • Galgant
  • Zitronengras
  • Ingwer
  • Kümmel
  • Koriander
  • Himalayasalz

Beliebte Nachspeisen sind der Maulwurfkuchen mit seiner köstlichen Kokoscreme und der “Frozen Raw Chocolate Dream”, der nur aus vier Zutaten besteht:

  • Cashewcreme
  • Kakaopulver
  • Kokosöl
  • Agavensirup

MeiWok’s crazy Immunbooster und healthy Wachmacher Shot

Neben all den einzigartigen veganen Speisen werden auch besondere Getränke kredenzt! Eine große Auswahl an frisch gepressten Säften und Smoothies lassen gesunde Herzen höher schlagen! Auch hier wird auf jedes kleinste Detail geachtet, so sind selbst die Eiswürfel nicht aus Leitungswasser gemacht, sondern mit gefiltertem Wasser hergestellt. Wir sind absolut begeistert mit welcher Leidenschaft und Hochachtung gegenüber der Natur gekocht, kredenzt und bedient wird! Am Ende des wunderbaren Interviews gibt es noch einen “Crazy Healthy Shot”, der im Tri Set zubereitet wird und uns alle wach und munter macht:

  • Zitronensaft
  • Zwiebel
  • Knoblauch
  • Kurkuma
  • Ingwer
  • Pfeffer

All search results